Die neuen bürstenlosen Ultra-EC-Motoren 35ECS60 und 35ECS80 – Kompakte Ultra-Hochgeschwindigkeits-Minimotoren

Die neuen bürstenlosen Ultra-EC-Motoren 35ECS60 und 35ECS80 – Kompakte Ultra-Hochgeschwindigkeits-Minimotoren

Portescap ist stolz darauf, die Erweiterung der Baureihe Ultra EC™ bürstenloser, nutenfreier DC-Motoren durch die Markteinführung des neuen Motors 35ECS verkünden zu können. Dieser 2-polige Motor bietet ultrahohe Drehzahlen und Leistung (bis zu 330 W max. Dauerleistung), ohne dabei den reibungslosen Betrieb und die lange Lebensdauer zu beeinträchtigen, die Sie von nutenfreien, bürstenlosen Motoren von Portescap gewohnt sind.

Der neue Motor 35ECS ist in zwei Längen erhältlich: als 35ECS60 und als 35ECS80. Die Motoren 35ECS60 und 35ECS80 verfügen über unsere patentierte Ultra-EC-Spulentechnologie, die ein beispielloses Drehmomentverhalten und eine einzigartige Leistungsdichte mit niedrigen Verlusten im Motorkern über einen breiten Betriebsdrehzahlbereich und ohne Reibung oder Bürstenverschleiß bietet. Diese Motoren verfügen zudem über unser patentiertes Hochgeschwindigkeits-Rotordesign und können so Drehzahlen von bis zu 40.000 U/min aufrechterhalten. Der 35ECS80 ist einzigartig und eröffnet neue Bereiche für schmale/lange Anwendungen mit eindrucksvollen Drehmomentleistungen bei sehr hohen Drehzahlen, während der 35ECS60 hohe Drehzahlleistungen bei sehr niedrigen Spannungswerten ermöglicht. Dank seiner robusten Ausführung kann der 35ECS für 2 s ein Spitzendrehmoment von 1,1 Nm (35ECS60) bzw. 2,0 Nm (35ECS80) aufrechterhalten. Die Motoren 35ECS können für die meisten Anwendungen, einschließlich Industrieanwendungen, angepasst werden und erhöhen die Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz einer Anlage, ohne dabei die Leistung und den Maschinendurchsatz zu beeinträchtigen. Die neuen Motoren 35ECS sind die optimale Wahl für Anwendungen wie batteriebetriebene Handwerkzeuge (industrielle Spannvorrichtungen oder Bohrer), Ausrüstung für die Werksautomatisierung (große Ventilatoren oder Vakuumpumpen) und auch für Anwendungen, die Durchmesserbeschränkungen unterliegen.

Um hohen Drehmomentbelastungen standhalten zu können, verfügen die neuen 35ECS Motoren über einen lasergeschweißten Vorderflansch zur bestmöglichen Gehäuseverstärkung. Ein Temperatursensor am Spulenkopf ermöglicht die optimale Überprüfung der Motorleistung bei Schwerlastanwendungen. Diese Motoren sind mit Hall-Sensoren und insgesamt 6 Spulen erhältlich, damit sie Ihren Drehzahl- und Spannungsanforderungen entsprechen. Individuelle Optionen, darunter Getriebe, Encoder, unterschiedliche Spulenausführungen und unterschiedliche mechanische Schnittstellenanpassungen, sind bei Portescap auf Anfrage erhältlich.

Portescap ist weltweit nach ISO 9001: 2015 zertifiziert und unsere Produktionsstätte in Indien ist zudem nach ISO 13485, ISO 14001:2015 und OHSAS 18001:2015 zertifiziert.