SHARE

Branchen

Motoren für Behandlungssysteme von peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten

Behandlungsgeräte für periphere arterielle Verschlusskrankheiten
Behandlungsgeräte für periphere arterielle Verschlusskrankheiten

Aufgabe 

Beibehaltung des Blutdurchflusses zur Sauerstoffversorgung des Gewebes. Ein behinderter Blutfluss kann Unbehagen, Verlust von Gliedmaßen und selbst den Tod verursachen. Orbitale und rotationale Atherektomieverfahren zur Abtrennung oder Abschleifen von verkalktem Plaque, damit Blut in erkrankten Gefäßen wieder fließt. Es gibt viele unterschiedliche Antriebslösungen für die Atherektomie. Manche Geräte rotieren mit sehr hohen Drehzahlen und schleifen die Plaque ab, während andere Geräte langsamer drehen und die Plaque abschneiden. Die Miniaturmotor-Angebotspalette von Portescap enthält die richtige Motorlösung für alle Atherektomieverfahren. Bürstenlose Motoren erlauben den laufruhigen Betrieb mit hoher Drehzahl und hohem Drehmoment während kernlose Bürsten-DC-Motoren hohe Wirkungsgrade und hohes Drehmomente für batteriebetriebene Einweggeräte ermöglichen.

Vorteile 

  • Verbesserte Ergonomie durch kompakte Lösungen mit Motoren hoher Leistungsdichte

  • Hoher Wirkungsgrad für eine längere Betriebszeit bei Batteriebetrieb

  • Gleichmäßige Bewegung und verbessertes Tastgefühl durch kernlose Spulentechnologie

  • Innewohnende Sicherheit und schnelle Drehzahländerungen durch den Antrieb mit Rotoren mit niedriger Massenträgheit

  • Sterilisierbare Optionen sind für wiederverwendbare Ausführungen verfügbar

  • Kostengünstige Lösung für Einweggeräte

  • Niedrige Vibration und niedriger Geräuschpegel für leiseren Betrieb

Kundenspezifische Lösungen 

  • An hocheffiziente batteriebetriebene Anwendungen angepasste Spulenwicklungen

  • Ausführung der Welle zur Anpassung an die Katheterkupplung

  • Anpassung der elektromagnetischen Spule, um exakt dem Drehmoment und der Drehzahl zu entsprechen, die vom Gerät gefordert werden.

  • Es sind autoklavierbare und nicht-autoklavierbare Ausführungen verfügbar.

  • Durchbohrte Motorwellen zur Durchführung von Führungsdrähten

  • Für einige bürstenlose Motoren ist eine integrierte Elektronik verfügbar

[value]

Specification + Detail
MetricEnglish
Model Durchmesser{%BR%}(in) Durchmesser{%BR%}(mm) Leerlaufdrehzahl{%BR%}(rpm) Leerlaufstrom{%BR%}(mA) Max. mechanische Dauerleistung (bei 25°C){%BR%}(W) Max. Dauerdrehmoment{%BR%}(mNm) Max. Dauerdrehmoment{%BR%}(oz-in) Drehmomentkonstante (oz-in/A) Drehmomentkonstante (mNm/A) Max. Motordrehzahl{%BR%}(rpm)
16ECP36 ULTRA EC 0.24 16 29,000 85 27.5 7.10 0.93 1.09 7.70 63,000
16ECP52 ULTRA EC 0.24 16 12,100 41 37.5 14.30 14.70 2.61 18.40 40,000
22ECP45 ULTRA EC 0.87 22 8,370 25 80.0 27.70 3.92 3.82 27.00 47,000
22ECP60 ULTRA EC 0.87 22 8,050 40 120.0 50.50 7.20 3.99 28.30 38,000

[value]

Specification + Detail
MetricEnglish
Model Durchmesser{%BR%}(in) Durchmesser{%BR%}(mm) Leerlaufdrehzahl{%BR%}(rpm) Leerlaufstrom{%BR%}(mA) Ausgangsleistung{%BR%}(W) Anlaufmoment{%BR%}(oz-in) Anlaufmoment{%BR%}(mNm) Drehmoment bis zu{%BR%}(oz-in) Drehmoment bis zu{%BR%}(mNm) Drehmomentkonstante (oz-in/A) Drehmomentkonstante (mNm/A)
08G61 0.31 8 11,760 2.5 0.7 0.17 1.20 0.14 0.95 1.02 7.2
08GS61 0.31 8 11,000 3.0 0.5 0.10 0.64 0.09 0.66 0.72 5.1
10NS61 Athlonix 0.39 10 10,700 3.6 0.7 0.10 0.71 0.12 0.85 1.09 7.7
12G88 Athlonix 0.47 12 9,900 9.0 2.4 0.89 6.30 0.44 3.10 1.22 8.6
12GS88 Athlonix 0.47 12 8,050 5.0 1.1 0.22 1.54 0.20 1.41 1.93 13.6
16DCT Athlonix - Precious metal 0.63 16 7,970 9.4 4.2 1.81 12.77 0.76 5.36 1.52 10.7
16N28 0.63 16 9,640 4.9 1.3 0.41 2.90 0.35 2.50 2.45 17.3
16N78 Athlonix 0.63 16 8,200 4.0 4.9 1.56 11.00 0.89 6.30 3.92 27.7